Breaking news
  1. Aufwärtstrend in Stuttgart fortsetzen
  2. Erste Olympiatickets für den DSC!
  3. Vorverkaufsstart für das Play-off Viertelfinale
  4. Happyend nach Achterbahnfahrt der Gefühle
  5. Schweres Ostderby gegen Suhl

16 Juliette Fidon-Lebleu

N:16
Name
Juliette Fidon-Lebleu
Nationalität
fra Frankreich
Position
Außenangriff
im Verein seit
2023
Größe
1,85 m
Geburtstag
28. Oktober 1996
Alter
27

„Ich freue mich sehr, in der kommenden Saison für Dresden zu spielen“, sagt die Französin. „Es wird eine neue Herausforderung für mich. Ich freue mich auch darauf, Dresden zu erkunden, bislang kenne ich in Deutschland ja eher die kleineren Orte. Ich kann es kaum erwarten, das neue Team und neue Menschen kennenzulernen.“

Juliette, Spitzname Juju, ist 1,85 m groß und begann bereits mit knapp sieben Jahren Volleyball zu spielen.  In der vergangenen Saison holte sie zwei goldene MVP sowie eine silberne MVP Medaille in der Bundesliga und wurde mit Suhl dritte im Challenge Cup. 2021/22 wurde Sie im CEV Cup als beste Annahmespielerin ausgezeichnet. Sie spielte in ihrer bisherigen Karriere unter anderem in Griechenland als auch Polen und zudem auch für die Universität Arkansas, USA, wo sie auch studierte. Im vergangenen Jahr nahm sie zudem noch einmal ein Studium in Verwaltung auf und hat sich fest vorgenommen, ihre Deutschkenntnisse zu verbessern, damit sie auch mal etwas anderes, als Bratwurst auf Deutsch bestellen kann.